eMail Dancemoves.at Facebook Dancemoves.at

Pole Dance – the best bodyworkout ever!

Pole Dance trainiert Kraft, Flexibilität, Eleganz und Ästhetik. Die Basis und die Kunst dieses einzigartigen Tanzsportes ist es, sich so schwerelos und elegant wie möglich auf allen Ebenen rund um die Stange zu bewegen. Die akrobatischen Elemente in der Luft runden die Tanzbewegungen um die Stange ab.

Wir unterrichten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen:  Basics für Einsteiger, Level 1-3 für Beginner, 4-5 für Intermediate und Advanced für Fortgeschrittene.  Mehrere hundert verschiedene Pole-Figuren, Tricks, Spins, Headfirsts und Transitions werden unseren TeilnehmerInnen unter fachgerechter Anleitung methodisch und didaktisch korrekt beigebracht.

Die Poletricks steigern sich in ihrer Schwierigkeit, je höher das Level ist. Der Stundenaufbau ist wie eine klassische Danceclass aufgebaut und gliedert sich u.a. in Warm Up, Exercises, Stangentanz und -akrobatik in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Trainiert wird in normaler Sportkleidung. Selbstverständlich zieht sich niemand bei der Pole Dance-Class aus oder berührt sich an intimen Stellen. Für uns ist Pole Dance ein Tanzkonzept, welches die tänzerischen, akrobatischen und ästhetischen Aspekte dieser Sportart unter gesundheitlichen Aspekten wiedergibt.

Static vs. Spinning

Es werden zwei verschiedene Arten von Pole Dance unterschieden: Pole Dancing an einer statischen (Static Pole) und an einer sich mitdrehenden Stange (Spinning Pole). Zwar bleiben auch bei der Spinning Pole die originalen Pole Dance-Moves erhalten, jedoch unterscheidet sich je nach Stangenbeschaffenheit die technische Ausführung maßgeblich und es können und müssen ganz unterschiedliche Combinations getanzt werden.

Stripper Style (Sexy Dance) vs. Modern Style (Contemporary)

Bekannt wurde Pole Dance dadurch, dass die Bewegungen der Striptease-Tänzerinnen an der Stange erstmals unterrichtet wurden. Durch die Orientierung der Poletrainer und -Performer an den klassischen Künsten des Tanzes wie Ballett, Jazz und Modern sowie der Zirkusartistik wie Aerial Silk (Tuch) und Aerial Hoop (Reifen) entwickelte sich jedoch in den letzten Jahren zunehmend ein moderner Tanzstil der Stangenakrobatik, welcher mit dem ursprünglichen sexy Stil – bis auf die ersten akrobatischen Elemente – nur noch wenig gemeinsam hat. Nach den jeweiligen Schwierigkeitsstufen Beginner (Level 1-3), Intermediate (Level 4-6) und Advanced bietet Pole Dance eben diese beiden Spezialisierungsebenen an: Sexy Dance in High Heels (Stripper Style) und Contemporary (Modern Style).

Achtet dabei immer auf Qualität: Fast unser gesamtes Trainerteam wurde als Pole Dance Trainer zertifiziert.

Unser Pole Dance Kursangebot

 

Unsere Kurse starten alle 6 Wochen NEU!

Basics/Level 1-5/Advanced (Static oder Spinning) | á 6 x 90min | € 149,00 (OÖ) /  € 169 (SZG)

In unseren Pole Dance Classes (Static wie auch Spinning) werden wöchentlich neue Choreographien mit neuen Tricks, Spins und Moves zu schönen Liedern einstudiert und am Ende der 6 Wochen werden alle Techniken zur Festigung des Gelernten wiederholt. Die Kombinationsmöglichkeiten jedes Levels sind so vielfältig, dass die nächste Kursreihe wieder neue Choreographien mit sich bringt, die spannend zu erlernen sind.
Ab Level 2 gilt es vermehrt an Technik und Kraft zu arbeiten, deshalb sind nach Static und Spinning Kursreihe, dann die Practice Classes für uns ein absolutes Muss.
In unseren Performance Classes wird wöchentlich eine komplette Choreographie zu einem speziellen Lied unterrichtet.

Es ist durchaus auch üblich, zur Vertiefung der Kenntnisse, ein Level öfter als einmal zu besuchen. Im Kurs hat jede Teilnehmerin ihre eigene Stange zum Üben zur Verfügung.

Alle Kurse sind aufeinander aufbauend in Niveau und Schwierigkeitsgrad. Wirf einen Blick auf unseren Kursplan um zu sehen, an welchen Tagen ein Kurs für Dich passend wäre.

Wer zwei Kurse parallel in der Woche belegt spart bei einem der beiden Kurse 49 Euro!

Personal Training | 1 x 60min | € 60,00

Du möchtest Pole Dance in Deinem ganz individuellen Tempo lernen oder im Kurs gelernte Moves unter fachgerechter Anleitung vertiefen? Das persönliche One-to-One-Training kann im Studio oder bei Dir zu Hause abgehalten werden (sofern eine Stange vorhanden ist). Desweiteren besteht auch die Möglichkeit Lapdance oder eines unserer anderen Kursangebote mit einer unserer ausgebildeten Trainerinnen im persönlichen Rahmen zu erlernen. Wir freuen uns, wenn Du bei Interesse mit uns in Kontakt trittst.

 

Schnupperstunden Static & Spinning | 1 x 90min | € 15,00

Bei der Probe-Einheit hast Du die Möglichkeit eine einzelne Pole Dance Kurs-Einheit zum Testen zu buchen. So kannst Du das Konzept kennenlernen und Deine ersten Moves an der Stange probieren. Vorkenntnisse sind KEINE erforderlich, sondern nur eine Portion Neugier und Spaß am Tanzen.

Um auch anderen Personen die Möglichkeit bieten zu können eine Schnupperstunde zu besuchen, bitten wir um Verständnis, dass diese pro Person nur einmalig besucht werden kann.

Da die Schnupperstunde grundsätzlich dazu dient, das Konzept kennenzulernen und sich an der Pole ermals versuchen zu können, trainieren hier bis zu maximal 3 TeilnehmerInnen pro Stange. Hier findest du die nächsten Termine.

 

Practice Time | € 10 im Dance Moves Center – im Fitnesslinz

In der Practice Time kannst Du die im Kurs erlernten Moves individuell trainieren und üben (kein Trainer vor Ort!). Perfekt für alle, die keine eigene Pole zu Hause haben. Wir bitten um Verständnis, dass wir den Raum für die Practice Time nur freigeben können, sofern kein Kurs darin stattfindet.

Voranmeldung direkt im Fitnesslinz ist erbeten unter +43 732 37 15 74. Im Preis ist auch die Nutzung der Geräte im Fitness Studio (FitnessLinz) inbegriffen! Musik bringt ist selbst mitzubringen. Die Benutzung der Pole ist auf eigene Gefahr!