eMail Dancemoves.at Facebook Dancemoves.at

Isabel

Definitiv 5 Sterne für Dance Moves, besonders die Academy!!! (: Für eine Trainer-Ausbildung des PoleEducation Professional System der Dance Moves Academy habe ich mich im Mai 2017 das erste Mal von München aus auf den Weg zur lieben Birgit nach Linz gemacht. Und gleich vorweg, ich bin absolut begeistert, war bereits für eine weitere Ausbildung da und freue mich jetzt schon unglaublich auf hoffentlich viele weiteren Ausbildungen. Ich kann jetzt absolut verstehen, über was meine PoleTrainer-Kolleginnen so geschwärmt haben und bin sehr dankbar für die Empfehlung! Ab dem ersten Kontakt per E-Mail war mir Birgit super sympathisch, sie antwortet extrem schnell, schreibt super herzlich und beantwortet jede Frage. Und genau so durfte ich sie dann im Loft in der Lederfabrik auch persönlich kennen lernen, herzlich, fröhlich, offen. Das Pole-Loft in Linz ist ein Traum. Ich habe mich sofort wohl gefühlt, denn hier stimmt einfach alles. Mit viel Liebe zum Detail ist das Loft eingerichtet und dekoriert, vom Eingangsbereich, über die Umkleide mit WC und Dusche, den Chill-Out-Bereich mit Küche bis hin zu den beiden lichtdurchfluteten Kursräumen mit fantastischer Spiegelfront. Auch die Trainer-Ausbildung hat alle meine Wünsche erfüllt und sogar übertroffen. Es fängt schon beim Skript an, denn das gibt es nicht in einem dünnen Hefter, sondern in einem robusten, schlichten Ordner. Das Skript ist auch inhaltlich meine Erwartungen übertroffen, besonders mit dem Ausbildungskatalog/Dictionary. Da jeder Trick/Spin/Move mehrere Namen hat, wurde für uns angehende Trainer/innen eine Auflistung der Namen wie sie in der Dance Moves-Ausbildung verwendet werden mit den häufig verwendeten Synonyme gegenübergestellt. Und auch sonst hat mich das Skript überzeugt. Durch die Aufteilung in informativen Theorie- und detailliert beschriebenen, durch Bilder veranschaulichten Praxis-Teil ist das Skript sehr übersichtlich gestaltet. So lässt es sich während der Ausbildung sehr gut mit dem Skript arbeiten und zu einem späteren Zeitpunkt nach der Ausbildung kann man zuhause/im Studio alles nochmal nachschlagen und hat sowohl Fotos, Erklärungen und mögliche Fehlerquellen direkt festgehalten. Die Ausbildungen selbst wurden bei mir beide Mal von Birgit geleitet. Birgit hat professionell, individuell auf die Gruppe angepasst und vor allem mit viel Leidenschaft und Offenheit ausgebildet. Neben Technik-Sessions auf Static und Spinning Pole, kleinen Kombinationen und ganzen Choreographien stehen natürlich auch Theorie-Einheiten und Sessions zu Warm-Up und Cool Down und ganz viel Zeit für Fragen, konstruktive Kritik/Verbesserungsvorschläge und vor allem für Spaß, Lachen und selbstverständlich Pausen auf dem Plan. Auch die Prüfung am Ende der Ausbildung war meiner Meinung sehr fair, wenn auch durchaus anspruchsvoll. Alles in allem, kann ich die Ausbildungen in der Dance Moves Academy wirklich nur empfehlen! Es waren definitiv anstrengende, teilweise schmerzhafte und schweißtreibende Ausbildungstage, die sehr lehrreich und unterhaltsam waren und mir wirklich viel Spaß gemacht haben. Liebe Birgit, ich habe es zwar schon mal so ähnlich gepostet, aber ich bin unglaublich dankbar dich kennen gelernt zu haben und von dir lernen zu dürfen. Du bist nicht nur eine fantastische Trainerin und Ausbilderin, sondern du bist einer der herzlichsten, offensten und ehrlichsten Menschen, die ich bisher kennen gelernt habe. Deine Authentizität und Leidenschaft sind für mich unglaublich inspirierend und ich kann es wirklich kaum erwarten ganz bald wieder zu dir nach Linz zu kommen! <3

Anja, 27

Ich kam eigentlich eher zufällig zum "Stangentanz" - First Steps Kurs bei Dance Moves mit zwei Freundinnen gebucht und sofort DIE Sportart für mich entdeckt. Habe schon wirklich sehr viele Sportarten ausprobiert, aber noch nie so konsequent und lange durchgehalten wie beim Pole Dance. Man trainiert dabei den gesamten Körper (Ausdauer, Kraft, Flexibilität) aber auch das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Anfangs war ich sehr unsicher wegen meiner Figur, da die anderen Mädels im Kurs doch um einiges dünner waren, doch auch dies änderte sich, als nach regelmäßigem Training die Kilos purzelten. Die Trainerinnen sind stets bemüht den Schülerinnen ihr Wissen weiterzugeben und die Atmosphäre in den Kursen ist äußerst gemütlich! Zudem lernt man nie aus, weil es immer neue Tricks und Moves gibt, die man ausprobieren und schließlich beherrschen möchte. Das zusätzliche Kursangebot ist weitreichend und wird ständig erweitert und auf die Wünsche der Schülerinnen angepasst. Ich bin richtig froh, dass mich meine Mädels überredet haben, diesen Tanzsport zu testen und obwohl sie mittlerweile kein Pole Dance mehr betreiben, kommen sie immer zu den Tanz-Aufführungen und sind jedes Mal wieder erstaunt, was wir Polerinas so drauf haben. Ich bin sehr froh, dass bei Dance Moves einfach alles passt! Danke dafür!

Denise, 24

Poledance ist für mich Fitness, Tanz, Eleganz, Spaß, Ergeiz, Distziplin und Selbstverwirklichung. Es gibt so viele "Arten" wie man poledanced. Eher tänzerisch, akrobatisch,athletisch,.... Es ist nichts vorgegebenes, sondern man kann "seines" einfließen lassen. Sich selbst verwirklichen. Es ist einfach pure Freiheit und Selbstbestimmung und trainiert super den Körper. Man geht über seine Grenzen und wagt Neues. Man lernt Dinge, von denen ich nie dachte dass ich sie jemals können würde. Ich finde es toll, dass Pole Dance einen so fordert. Man kann sich ständig steigern und das liebe ich. Es ist nur eine Frage des Trainings und dann kann man was neues, das man zuvor nur an andere bewundert hat. Das Engagemant und die Motivation von Birgit ist bemerkenswert, am Ende von jeder Kurseinheit freue ich mich schon total auf die nächste Einheit.

Stefanie, 27

Wie ich damals in der Zeitung gelesen hab, das DanceMoves in Linz eröffnet hat, hab ich mir gedacht, ich muss das unbedingt mal probieren, weil es mich interessiert, wie dieser Sport so ist! Dann war meine Überlegung, Schnupperstunde oder gleich für den ersten Kurs anmelden.... Wenn dann "gscheid" hab ich mir gedacht! Also meldete ich mich für den ersten Kurs an! Ich bin jetzt seit Februar 2013 mit vollster Begeisterung dabei und ich hab mir nicht vorstellen können, das Poledance eine Leidenschaft von mir wird! Die schwierigsten Figuren, wo man sich denkt das dies nie was wird, klappen mit der Zeit! Es macht unheimlich viel Spaß, da dieser Sport echt abwechslungsreich ist! Man übt Figuren, dann studiert man wieder kleine Tanzchoreografien ein und das Allerwichtigste: wir haben totalen Spaß dabei!!!! Mit den Mädels + Trainerin Anna hat sich eine tolle und vor allem tiefe Freundschaft entwickelt, die ich nie nie nie wieder her geben möchte! Diese Entscheidung, mich für den ersten Poledance Kurs anzumelden, war einer meiner besten Entscheidungen, die ich gemacht habe!! Danke für diese Zeit!!

Nadine, 20

Seit meiner ersten Stunde an der Pole bin ich Feuer und Flamme für diesen einzigartigen Tanzsport. Pole stellt für mich die sportliche Herausforderung dar, nach der ich immer gesucht habe. Das knallharte Training bringt den Körper auf Höchstform (Kraft, Ausdauer, Flexibilität), fördert das Selbstbewusstsein und gibt ein ganz neues Körpergefühl. Besonders gefällt mir, dass schnell Fortschritte sichtbar sind und man eigene Grenzen überwindet. Dancemoves vereint für mich Akrobatik, Tanz, Elegant und Weiblichkeit. Das vielfältige Kursangebot reicht von Pole über Aerial Hoop bis hin zu jede Menge an Specials. Auch internationale Polestars bekommt man regelmäßig zu Gesicht. Vor allem aber fühle ich mich extrem wohl und gut aufgehoben. Die Trainerinnen sind voll bemüht und freuen sich über unsere Erfolge mit. Ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt, was sie mir in nur einem knappen Jahr alles beigebracht haben - von einfachen Spins bis hin zum Handspring. Ich gehe wirklich gern in die Stunden und trainieren hat noch nie so viel Spaß gemacht. In der Schule war ich im Stangenklettern ein hoffnungsloser Fall, dank Birgit und ihrem Team würde ich jetzt allen davonklettern.

Susanne, 42

Endlich ein Sport der Spaß macht, Beweglichkeit UND Kraft fördert und mit dem man auch ein bissl „auswärts“ zeigen kann was man so drauf hat! Super als Wiedereinstieg für alle die eine Tanzpause hatten und wie ich sich endlich wieder bewegen möchten!“

Tanja, 25

Pole Dance ist eine ästhetische Kombination aus Tanz und Kraft. Die Bewegungen an der Stange sind sowohl Fitness für den Körper als auch Balsam für die Seele. Man erhält mehr Selbstbewusstsein und fühlt sich rund um wohl in seiner Haut. Die Trainingseinheiten sind total abwechslungsreich gestaltet und mit einer so motivierten und kompetenten Trainerin ein absolutes Highlight.